Heinl

Studium Generale 2020/2021

Mobilität und Kommunikation im Römischen Reich

Die Corona Pandemie hat uns gezeigt, wie wichtig Kommunikationsmöglichkeiten im 21. Jahrhundert sind, gerade, wenn es Einschränkungen bei der Mobilität gibt.  Auch das ganze moderne Handelssystem und die damit verbundenen Herausforderungen der Globalisierung wurden einmal mehr offensichtlich. Doch wie war das in der Römerzeit? Das diesjährige Studium Generale nimmt dieses Thema auf und nennt in 4 Vorträgen gezielte Themen, wie Straßenverbindungen, Immigration, Nachrichtenübermittlung und Handel.

Mobilität und Kommunikation im Römischen Reich
A04001H
Do 15.10.20
19:00 –21:00 Uhr
Wittelshofen/Ruffenhofen
Do 15.10.20
19:00 –21:00 Uhr
Wittelshofen/Ruffenhofen
Do 29.10.20
18:00 –19:00 Uhr
virtuell
Do 26.11.20
19:00 –21:00 Uhr
Wittelshofen/Ruffenhofen

Das Studium Generale im Livestream

vhs des Landkreises Ansbach

Landratsamt Ansbach

Tel.: +49 981 468-6111
Fax: +49 981 468186119
kontakt@vhs-lkr-ansbach.de
Lage & Routenplaner

Die vhs des Landkreises Ansbach ist die in den Städten und Gemeinden des Landkreises verankerte kommunale Erwachsenenbildungseinrichtung. Eine hohe Zufriedenheit unserer Teilnehmer/-innen und Lehrkräfte ist unser vorrangiges Ziel. Um dies sicherzustellen, hat die vhs das Qualitätsmanagementsystem nach dem international anerkannten Excellence-Modell EFQM (European Foundation for Quality Management) durchgeführt. Die vhs wurde mit dem Prädikat „Commited to Excellence 2 star“ ausgezeichnet.